Macht ohne Souverän

 

Macht ohne Souverän

Die Demontage des Bürgers im Gesinnungsstaat

Manutius Verlag Heidelberg
383 Seiten
ISBN 978-3-944512-25-9

 

 

 

Es gibt kein Alphazet, außer man schreibt es. Der Alphazetismus besteht darin, einen Gedanken, den man lange gedacht hat, zu ergreifen, sobald er sich flügge zeigt, als eine Geste der Erschließung all dessen, was Menschen mangels überzeugenderer Konzepte niemals aufhören werden, als wirklich zu bezeichnen. Ins Gehege des Alphabets findet die Wirklichkeit kaum anders hinein als eine Daphne in den Lorbeer – rasch, aus einer gewissen Atemlosigkeit heraus, im Sich-Umwenden, im Entgleiten der Bewegung, die eben noch alles beherrschte und jetzt den Körper in Wellen verlässt, die den Betrachter wie Windgekräusel anmuten. Das Alphazet will betrachtet werden. Bereits darin liegt ein Alphazetismus, ein Unwille, sich zu bedienen und bedienen zu lassen...

 

Zum Alphazet

Die versiegelte Welt

in: Acta litterarum

Erschienen im Manutius Verlag Heidelberg: 
Das Ungelebte (2007) 
Hiero (2010)

 

Organum Mortis Suite

In: Acta litterarum

Erschienen im Manutius Verlag Heidelberg:
Ionas (2001)
Organum Mortis (2003)
PoliFem (2004)
Lektion des Ich: Ionas / Organum Mortis / PoliFem (2004)

 

Ton Stein Haus

In: Acta litterarum

Erschienen im Manutius Verlag Heidelberg:
The hidden Power of Nonchalance. Novelle (2002)

 

Das Alphazet

In: Acta litterarum

 

Gesellschaftsdämmerung

In: Acta litterarum

 

Mikropoetik

In: Acta litterarum

 

Das anthropologische Experiment

© 2014

Erstpublikation: Manutius Verlag Heidelberg (2005)

 

Uhuru Peak

© 2014

Erstpublikation: Manutius Verlag Heidelberg (2001)

 

Die Ethik der Nassrasur

© 2014

Erstpublikation: Manutius Verlag Heidelberg (1997)

 

Entfesselte Schrift

© 2014

siehe: Aufsätze zur Literatur

 

Die Grenzen der Welt

© 2014

siehe: Aufsätze zur Kultur

 

Homomaris

In: Grabbeau. Museum im Netz

Erstfassung: Diffusion der Moderne. Paul Mersmann und die Kunst, in: 
Steffen Dietzsch/Renate Solbach (Herausgeber), Paul Mersmann - Diffusion der Moderne
Manutius Verlag Heidelberg (2008), S. 7-64

 

Das Ende der Kritik

 © 2014

Auszüge aus: Ulrich Schödlbauer/Joachim Vahland, Das Ende der Kritik, Berlin (Akademie Verlag) 1997

 

Entwurf der Lyrik

erschienen im Akademie-Verlag Berlin (1994)

 

Rilkes Engel

© 2014

Erstfassung in: Ideenfluchten. Zur Grenzbestimmung des Unglücklichen Bewusstseins, 
Tamkang Chair Lecture Series 107, Taipei 1994;
überarbeitete Fassung: Manutius Verlag Heidelberg (1994)

 

Gegen Denken steht nur Gewalt

© 2014

Erstpublikation: Manutius Verlag Heidelberg (1999)

 

Notizen zur deutschen Einheit

© 2014

Erstpublikation: Manutius Verlag Heidelberg (1994)


Das Land der Frösche

© 2014

Erstpublikation: Manutius Verlag Heidelberg (2001)

 

Aesthetica

siehe: Aesthetica