Flüstert leise leise leise
summt das Flüster-​Fliegenlied,
von der Stasi lernt die Weise,
die so cool die Strippen zieht.

Nein, sie ist nicht ausgewandert,
nein, sie hat nicht überlebt.
Aus den Genen, die geblieben,
hat man sie zurecht geklebt.

Doch es sind nicht nur die Gene,
auch das Denken blieb intakt,
ausstaffiert mit neuer Technik
hat es sich herausgemacht.

Was dem Klassenfeind gelang,
regelt bloß den Übergang.
Heut wie gestern heißt das Maß:
Wer’s nicht rafft, wird abgeschaltet.

Spinner, Schreier, Sprücheklopfer,
träge Kerle, angesoffen,
tätowierte halbmaskierte
krasse Stimmungs-​Abkassierer,

Narrenblender, Trauerschänder,
Genderlümmel, Rasenpinkler,
unrasierte hirnplanierte
Dauerüberzeugungsfasler,

Heckenschützen, Hinterwäldler,
kahlgeschorne Netzepirscher,
Mädels mit besorgter Miene,
Journalisten ohne Hemmung,

allzu kühne Anonyme,
Kosten-​Nutzen-​Grenzapostel,
Volksverhimmler, Burgenbastler,
Landschaftsknipser, Fingerschnipser,

Sachsen, Säufer, Anverwandte,
Militärs mit rechtem Drall,
Hasser, Heuchler, Wutentbrannte,
Edeltraut die Patentante,
Onkel Akif, Patriot –
ihr Account ist vorerst tot.

Was danach kommt, das fällt nicht
unter unsere Auskunftspflicht.

Nun, es gab ein Missverständnis,
der Account ist wieder da.
Was geschah, solang er fort war,
das entzieht sich ihrer Kenntnis.
Was man löschte, das verschwand
hinter einer Nebelwand.

So genau will keiner wissen,
was er schrieb, als er verschissen.

Habt euch nicht so schrecklich heiter,
summt das Flüster-​Fliegenlied,
undsoweiterundsoweiter
bis der Mielke weiterzieht.

Was danach kommt, das fällt nicht
unter unsere Auskunftspflicht.


31.7.2016

erschienen in: Globkult