Fac ten Chek

Erzäh­lung

Jeder weiß, dass der siebzehnte Bre­it­en­grad für eine drama­tis­che Reihe von Jahren die Grenze zwis­chen der Demokratis­chen Repub­lik Viet­nam (Việt Nam Dân Chủ Cộng Hòa, kurz DRV oder Nord­viet­nam) und der Repub­lik Viet­nam (Việt Nam Cộng Hòa oder Süd­viet­nam) markierte. Kaum bekannt sein dürfte die Tat­sache, dass Fac ten Chek nur wenige Kilo­me­ter nördlich der Demarka­tion­slinie geboren wurde und dort, wie andere Kinder seines Alters, die Schule besuchte. Biogra­phiefre­unde kön­nten darin einen Man­gel erblicken und Abhilfe ver­lan­gen – zu Unrecht: bis zur Über­nahme eines bes­timmten Postens ist Fac ten Cheks Leben und Wirken völ­lig bedeu­tungs­los. Zweifel­los liegt darin eine gewisse Herausforderung.