nach Horaz

Eher selten und knausernd Göttern
die Ehre gebend, eher vertraulichen Umgang mit Irrtümern pflegend,
die nach menschlicher Weisheit schmecken, ergreift mich der Anlass,
einmal anders Segel zu setzen und den gemiedenen

Kurs zu steuern. Denn der gewitternde Zeus,
welcher gemeinhin mit flatternden Blitzen die Wolken
teilt, er lenkt diesmal geräuschvoll
durch klare Luft sein flügelbewegtes Gespann,

vor dem, wie man sagt, das träge Erdrund erbebt und die
unruhigen Flüsse, sowie auch die Styx und die niegesehenen
schrecklichen Orte des Taenarums und
die Grenze des Atlas. Es macht den Gott,

dass er das Hohe erniedrigt, glanzvolle Namen verdunkelt, Ruhmlose
vorzieht: Fortuna entreißt
hier eine Krone mit schwirrendem Schlag und teilt sie dort
zu, weil es ihr so gefällt.

0
0
0
s2smodern
powered by social2s